Golf- & Kulturrundreise Indien - individuell

Indien, dieses Land voller Gegensätze überrascht seine Besucher mit einer unglaublichen Vielfalt an Eindrücken, die man unmöglich während nur einer einzigen Reise erleben kann. Unsere Rundreise durch Indien bietet Ihnen einen Eindruck von einem Land, in dem Tradition und Moderne nebeneinander stehen. Sie erleben die bedeutendsten Orte dieses Subkontinents, besuchen u.a. das einmalige Taj Mahal und märchenhafte Maharadsha Paläste. Wir haben Startzeiten für Sie auf den besten Golfplätzen des Landes reserviert. Golf hat in Indien eine lange Tradition, bauten doch die Briten bereits 1829 den ersten Golfplatz in Calcutta. Im Ranthambore Nationalpark können Sie auf einer Safari Tiger hautnah erleben, in Jaipur kommen Sie Elefanten ganz nah, indem Sie auf ihnen reiten.
Entdecken Sie bei unserer Golf- und Kulturreise durch Indien, was den Mythos des Landes ausmacht und lassen Sie sich von diesem farbenfrohen und unglaublich vielfältigen Land verzaubern.  

Taj Mahal - Foto: © golfasien.de Delhi Golf Club, Foto: © Golfplatz Jaipur - Foto: © golfasien.de The Imperial Delhi, Foto: © Hotel Jaypee Greens, Foto: © Golfplatz

Ihr Reiseprogramm (Änderung vorbehalten)

Reiseverlauf

  • 1. Tag:
    Ankunft Delhi III
    Nach Ihrer Ankunft in Delhi werden Sie am Flughafen herzlich begrüßt und zu Ihrem gebuchten Hotel gefahren.
  • Hotel Ihrer Wahl Delhi; -; Delhi
    Sie checken im Hotel ein.
  • Programm - Delhi
    Der erste Tag Ihrer Reise beginnt mit einer Fahrt durch Old Delhi. Fangen Sie den Charme der alten Welt ein und genießen Sie durch die belebten Straßen der Chandni Chowk eine aufregende Rikscha - Fahrt. Die Stadtmauer bewahrt einige der größten Monumente der Moghul-Zeit, wie das Red Fort und Jama Masjid. Anschließend besuchen Sie unter anderem Raj Ghat - ein Denkmal zu Ehren Mahatma Gandhi.
  • 2. Tag:
    Golf - Delhi Golf Club
    Der Delhi Golf Club wurde um 1930 auf dem Parkgelände der ehemaligen Herrscherfamilie Lodhi errichtet. Im Jahr 1977 erfolgte eine Neugestaltung der Anlage durch Peter Thompson. Das erste Turnier der Asian Games fand 1982 auf dem Delhi Golf Club statt. Wie in der gesamten Stadt findet man auch auf dem Golfplatz viele Zeugnisse alter Kultur und Geschichte. Der Platz zeichnet sich durch zahlreiche Bäume, enge schnelle Grüns, viele Doglegs und hohe Dornenbüsche aus. Vogelfreunde kommen auch auf ihre Kosten: neben den zahlreichen Pfauen, die manchmal mit viel Lärm auf Golfer keine Rücksicht nehmen, gibt es eine Vielzahl farbenfroher tropischer Vögel...
    Golfplatz: Delhi Golf Club - Delhi
  • 3. Tag:
    Sehenswürdigkeit - Delhi
    Die Hauptstadt Indiens ist der wichtigste Ankunftsort für Reisende aus aller Welt. Die Stadt im Norden des Subkontinents ist geprägt durch glanzvolle Prachtarchitektur aus der Mogulzeit und durch Bauten aus der Zeit der britischen Herrschaft. Die Stadt liegt 216 Meter über dem Meeresspiegel am Fluss Yamuna und am Rand des Gangesdeltas. Delhi ist ein wahres Einkaufsparadies mit Angeboten in allen Kategorien. An den Straßenständen ist das Handeln ein wichtiger Teil des Geschäfts, es sei denn, die Preise sind ausdrücklich als "fixed prices" deklariert. Die größten Einkaufsmeilen in Delhi sind Pahar Ganj, Chandni Chowk, Connaught Place und South Extension.
    Golfplatz: Delhi - Stadt mit viel Geschichte
  • 4. Tag:
    Fahrt nach Agra + Golf
    Heute verlassen Sie Delhi und fahren nach Agra. Auf dem Weg dorthin spielen Sie Jaypee Greens, einen Greg Norman Platz am Rande Delhis. Anschließend geht es auf der neuen Schnellstraße nach Agra, einer alten Mogul-Hauptstadt, in der sich Indiens berühmtestes Bauwerk, das Taj Mahal, befindet.
  • Golf - Jaypee Greens
    Jaypee Greens ist ein anspruchsvoller Course, der an der Strecke Delhi-Agra liegt. Der weitläufige und üppig grüne Golfplatz ist Indiens erster 18-Loch- Championship-Golfplatz, der vom legendären Greg Norman entworfen wurde. Mit 7.347 yards ist Jaypee Greens einer der längsten Golfplätze Indiens. Zahlreiche Seen und Bachläufe sowie 88 schneeweiße Bunker geben dem Platz seine Besonderheit. Der Golfplatz ist integriert im Jaypee Greens Golf & Spa Resort. Neben einem Hotel gehört zu dem Resort ein preisgekröntes Six Sense Spa. Wenn in Ihrem Reiseprogramm durch Indien das Taj Mahal in Agra enthalten ist, sollten Sie Jaypee Greens auf den Weg dorthin spielen.
    Golfplatz: Jaypee Greens - Delhi
  • Hotel Ihrer Wahl Agra; -; Agra
    Sie checken im Hotel ein.
  • 5. Tag:
    Programm - Taj Mahal
    Am frühen Morgen besichtigen Sie das berühmte Taj Mahal, ein Traum aus weißem Marmor! 1631 als Monument der Liebe errichtet, gehört es heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Sie kehren ins Hotel zurück und können in Ruhe das Frühstück genießen. Später am Tag schlendern Sie über den berühmten Markt Sadar Razaar und können beim "Agra Food Trail" berühmte lokale Spezialitäten verkosten.
  • Fahrt nach Ranthambore über Fatehpur Sikri
    Sie fahren nach Ranthambore. Unterwegs besuchen Sie Fatehpur Sikri, die politische Hauptstadt des indischen Mogulreiches unter Akbars Herrschaft von 1571 bis 1585.
  • Ranthambore - The Tigress; 5*; Ranthambore
    Das Premium Resort The Tigress neben dem Ranthambhore National Park bietet Luxus in der Wildnis. Lassen Sie sich verzaubern vom natürlichen Lebensraum der königlichen Tiger und der herrlichen Flora auf einer abenteuerlichen Safari. Die luxuriösen Zimmer und Suiten sind mit modernen Annehmlichkeiten geschmacklich ausgestattet. Entspannen Sie sich bei wohltuenden Spa- & Wellnessangeboten.
  • 6. Tag:
    Programm - Ranthambore National Park
    Der Ranthambore National Park erhielt seinen Namen einer alten Festung nach. Es gibt in der Umgebung noch viele alte Ruinen aus vergangenen Zeiten. Der Park vereint die Einzigartigkeit der Natur, einer großen Geschichte und den Lebensraum ansässiger Wildtiere. Besonders die hier lebenden Tiger sind sehr berühmt. Auf einer Jeep - Safari haben Sie die Möglichkeit, den Tigern auf den Spuren zu sein und sie hautnah zu erleben.
  • 7. Tag:
    Fahrt von Ranthambore nach nach Jaipur
    Nach einen guten Frühstück geht Ihre Reise weiter nach Jaipur - auch bekannt als Pink City. Endecken Sie am Nachmittag die Stadt mit ihren Highlights wie das Observatorium, den Palast der Winde, dem Stadtpalast sowie ein Museum, in dem die Kleider und Kostüme der ehemaligen Maharajas und Maharanis von Jaipur ausgestellt werden.
  • Hotel Ihrer Wahl Jaipur; -; Jaipur
    Sie checken im Hotel ein.
  • 8. Tag:
    Golf - Rambagh Golf Club
    Rambagh Golf Club ist einer der ältesten Golfclubs Indiens. Es wurde 1944 begonnen, diesen Platz auf königlichen Boden zu bauen. Er befindet sich in der Nähe des heutigen Rambagh Palace Hotel, einem ehemaligen Palast in dem die Maharadschas lebten. Man hat spannende Ausblicke auf das Rambagh Palace Hotel, den Moti Doongari Palace und das Nahargarh Fort. Schmale Fairways, zahlreiche Bunker und abfallende Grüns machen den etwas pittoresken Platz zu einem besonderen Erlebnis. Auf einer Golf und Kultur Rundreise durch Indien sollten Sie diesen Golfplatz in Jaipur / Rajasthan unbedingt spielen.
    Golfplatz: Rambagh Golf Club - Jaipur
  • 9. Tag:
    Programm - Amber Fort und Elefanten Camp
    Am heutigen Tag besuchen Sie als erstes Amber Fort, ein hoch auf dem Felsen liegendes Schloss. Auf einem Elefanten gelangen Sie hinauf, mit einem Jeep hinunter. Am Nachmittag erleben Sie im Elefanten-Camp Eleday diese beeindruckenden Tiere hautnah.
  • Sehenswürdigkeit - Eleday Amber
    "Eleday" ist eine einzigartige und inspirierende Erfahrung - es ist ein besonderer Ort für Elefanten und ein Muss für jeden, der nach Indien kommt. Erleben Sie eine kurze Zeit mit diesen herrlichen Geschöpfen - sprechen Sie mit ihnen, freunden Sie sich mit ihnen an, nachdem Sie sich mit ihren Nahrungsgewohnheiten vertraut gemacht haben, füttern Sie sie und reiten Sie auf einem Elefanten. Später genießen Sie das Abendessen im Eleday Camp. Dieser Tag wird Ihnen unvergessen bleiben.
  • 10. Tag:
    Flug nach Kolkata
    Heute fliegen Sie nach Kolkata, dem ehemaligen Kalcutta. Anschließend lernen Sie die Höhepunkte von Kolkata kennen.
  • Hotel Ihrer Wahl; -; Kolkata
    Sie checken im Hotel ein.
  • Sehenswürdigkeit - Kalkutta
    Kolkata ist die Hauptstadt Westbengalens. Die heute siebtgrößte Stadt Indiens war einst das Zentrum des Britischen Empires. Hier hatten die Briten 1690 Ihre Britische Ostindien-Kompanie gegründet. Kolkata ist das kulturelle Zentrum des Bundesstaates und wegen des schlichten Kalighat-Tempels ein bedeutender hinduistischer Wallfahrtsort. Mehrere Universitäten, eine lebendige Theater-, Musik und Filmszene machen die Stadt auch zu einem Wohnort viele Intellektuelle. Besucher fasziniert vor allem, dass Kolkata so viel authentisches Leben bietet und sich nicht vollkommen am Tourismus ausgerichtet hat. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Indische Museum aber auch die Academy of Fine Arts.
    Golfplatz: Kalkutta - Stadt von Kunst und Kultur
  • 11. Tag:
    Golf - Royal Calcutta Golf Club
    Der Royal Golf Club Calcutta wurde von den Briten 1829 gegründet und ist der älteste königliche Golfplatz außerhalb Großbritanniens. Er hat die Tradition des Golfsports in Indien maßgeblich beeinflusst und auf dem Royal Golf Club Calcutta wurde zahlreiche nationale und internationale Turniere ausgetragen. Der Platz ist auf dem Gelände ehemaliger Reisfelder gebaut worden und somit sehr flach. Im Laufe der letzten hundert Jahre wurden Hügel angelegt und tausende von Bäumen gepflanzt. Besonders bekannt ist der Platz durch seine vielen Wasserhindernisse. Auf dem Royal Golf Club Calcutta und im Clubhaus, der Lord Mountbattan Hall, sind das koloniale Erbe noch präsent, ohne...
    Golfplatz: Royal Calcutta Golf Club - Kolkata
  • 12. Tag:
    Flug nach Bangalore & Weiterfahrt nach Mysore
    Heute fliegen Sie nach Bangalore, der Hauptstadt von Karnataka, die heute kosmopolitisch ist und Tradition und Moderne vereint. Anschließend fahren Sie weiter nach Mysore.
  • Hotel Ihrer Wahl - Mysore; -; Mysore
    Sie checken im Hotel ein.
  • 13. Tag:
    Programm - Tagestour Mysore, anschließend zurück nach Bangalore
    Erleben Sie bei einer Tagestour Mysore, eine Stadt mit Jahrhunderten alten Charme. Sie besichtigen den märchenhaft schönen Maharaja Palast, der als der größte in Indien gilt. Außerdem sehen Sie den Chamundi Hill Tempel, die St. Philomenas Church und weitere Sehenswürdigkeiten. Der Blumenmarkt in Mysore ist weltberühmt, ein Blick von den Hügeln auf die Stadt atemberaubend. Abends Rückkehr nach Bangalore.
  • Hotel Ihrer Wahl - Bangalore; -; Bangalore
    Sie checken im Hotel ein.
  • 14. Tag:
    Golf - Eagleton Golf Club Bangalore
    Der Eagleton Golf Club Bangalore befindet sich ca. 30km entfernt vom Zentrum Bangalores Richtung Mysore. Der Golfclub öffnete 1998 und wurde von Pacific Coast Design realisiert. Der Bau der Golfanlage erfolgte unter Berücksichtigung der natürlichen Gegebenheiten und berücksichtigt ökologische Aspekte. Der Platz wurde als einer der besten Golfplätze Indiens bewertet und ist dank modernster Bewässerungstechnik ganzjährig bespielbar. Eagleton Golf Club Bangalore ist auch eine Ferienresidenz mit Hotels, Residenzhäusern und zahlreichen Freizeitangeboten.
    Golfplatz: Eagleton Golf Club - Bangalore
  • 15. Tag:
    Golf - Golfshire Golf Club - Bangalore
    Grün umrahmt von einem wunderschönen See am Fuße einer Bergkette - so präsentiert sich einer der schönsten Golfplätze Indien's, der Golfshire Golf Club. Unverwechselbare Bunker,anspruchsvolle Wasserhindernisse und erstaunliche Fairways zeichnen diesen Golfplatz aus.
    Golfplatz: Golfshire Golf Club - Bangalore
  • Golf & Flug nach Mumbai
    Nach dem Golfspiel fliegen Sie abends nach Mumbai. Hier werden Sie herzlich empfangen und in Ihr Hotel gefahren.
  • Hotel Ihrer Wahl Mumbai; -; Mumbai
    Sie checken im Hotel ein.
  • 16. Tag:
    Programm - Mumbai
    Sie unternehmen heute eine spannende Tour durch Mumbai. The Gateway of India und weitere Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm, z.B. die Elefanten Höhlen auf Elephant Island (UNESCO Weltkulturerbe) Zwischen 11:15 und 11:45 Uhr gibt es in Mumbai die Dabbawala, (Männer, die die Box tragen) Sie werden über ein System staunen, dass Tausende von Geschäftsleuten das Mittagessen an den Arbeitsplatz bringt und weltweit einmalig ist. Bekannte Sehenswürdigkeiten und Insider-Tipps werden für einen spannenden Tag in Mumbai sorgen.
  • 17. Tag:
    Golf - Bombay Presidency Golf Club
    Der Bombay Presidency Golf Club ist eine grüne Oase im Zentrum der pulsierenden Stadt Mumbai. Der Club wurde 1927 gegründet und 2009 erfolgte eine Neugestaltung der Golfanlage. Der Platz ist gekennzeichnet durch hervorragende Grüns und enge Fairways. Der Platz ist nicht zu schwierig, hält aber einige besondere Herausforderungen für jeden Golfer bereit.
    Golfplatz: Bombay Presidency Golf Club - Mumbai
  • 18. Tag:
    Ende des Programms
    Genießen Sie die freie Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen für Ihre Heimreise.

Preise

Reisepreis pro Person im DZ ab 3.985 EUR*  Ihre Buchungsanfrage
* Irrtümer und Änderungen vorbehalten.Die Reisezeit kann frei gewählt werden. Preise sind abhängig von der gewählten Reisezeit und Zimmerkategorie, Einzelzimmer mit Zuschlag. Weihnachten und Neujahr gelten generell höhere Preise.
Die Langstreckenflüge sind nicht im Preis inkludiert, gern buchen wir diese zu tagesaktuellen Konditionen für Sie. 
Gern passen wir das Programm Ihren Wünschen entsprechend an.

Folgende Hotels möchten wir empfehlen: 

Kategorie 5* Kategorie 4*/5*

Delhi - The Oberoi
Agra - Radisson Hotel
Rantahmbore - The Tigress
Jaipur - Taj Jai Mahal Palace
Kolkata - Taj Bengal
Mysore -Radisson Blu Plaza  
Bangalore - JW Marriott
Mumbai - The Taj Mahal 

Delhi - The Claridges
Agra - The Gateway Fatehbad 
Rantahmbore - The Tigress
Jaipur - Samode Haveli
Kolkata - The Park
Mysore - Radisson Blu Plaza  
Bangalore - The Gateway Hotel
Mumbai - Trident Nariman Point

enthaltene Leistungen

  • 17 Übernachtungen in den ausgewählten 4* oder 5* Hotels   © TangerTravel
  • inkl. tägliches Frühstück
  • 7x Greenfee pro Person inkl. reservierter Startzeiten auf den benannten Golfplätzen
  • 1 Caddy pro Golfspieler auf jedem Golfplatz
  • Ranthambore National Park mit Tiger-Safari
  • Elefant Safari an Tag 7 in Jaipur inkl. Abendessen
  • alle Transfers in klimatisierten privaten Fahrzeugen mit Fahrer
  • Eintrittsgelder zu den Sehenswürdigkeiten
  • Flüge Jaipur-Kolkata, Kolkata-Bangalore, Bangalore-Mumbai in economy class
  • englischsprachiger privater Guide zu den genannten Sightseeing Touren
  • Steuern, Gebühren, lokale Abgaben
  • lokale Erfahrungen, Informationen, Vorschläge und Unterstützung
  • 24-Std-Reise-Hotline-Service vor Ort
  • Reisepreissicherungsschein

Ein durchgängiger deutsch sprachiger Guide ist gegen Aufpreis buchbar. Early check in und late check out können je nach Flugzeiten hinzugebucht werden.

nicht enthaltene Leistungen

  • Indien - Foto:www.vietnam-golf.deInternationale Flüge (an Delhi / ab Mumbai) inkl. Steuern und Gebühren 
  • Touristen-Visum und die damit verbundenen Gebühren
  • diverse zusätzliche, in der genannten Reiseroute nicht erwähnten Dienstleistungen
  • persönliche Dinge, Getränke und Geschenke
  • Fotogebühren in Museen, Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgeld für Fahrer, Reisebegleitung und Caddies
  • Golfcars / Buggies

    Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung.

Hinweise

Die Preise sind saisonabhängig und richten sich nach den jeweiligen verfügbaren Zimmerkategorien und Saisonzeiten. Bitte fordern Sie kostenfrei und unverbindlich Ihr individuelles Angebot an.
In Indien besteht Visumspflicht, Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.